Hundeausbildung Naturnah

Vorträge und Seminare

Hundewissen – lehrreich und informativ

Vorträge und Seminare

Ob Hundebesitzer, Ausbilder oder Tierfreund – unsere Vorträge und Seminare stehen jedem Menschen offen! Uns ist sehr daran gelegen, unser Wissen weiterzugeben. Themen können sein.

  • Bellverhalten bei Hunden
  • Sachkunde
  • Stresssituationen bei Hunden erkennen
  • Erste Hilfe am Hund

Schauen Sie einfach, welches Thema Sie interessiert oder gerade für Sie und Ihren Hund relevant ist.

VORTRAG

Das Bellverhalten unserer Hunde

Hunde kommunizieren miteinander – sie nutzen dabei mehrere Ausdrucksweisen. Zum großen Teil nutzen sie zur Kommunikation ihre Körpersprache. Aber auch ihre Stimme hat Einfluss auf die Interaktionen zwischen den Hunden sowie zwischen Hunden und Menschen. Zu dieser hörbaren Kommunikation gehören Knurren, Bellen, Winseln, Fiepen, Jaulen und viele andere Geräusche. Doch was will der Hund uns oder seinem vierbeinigen Gegenüber damit sagen?
Kaum ein Thema wird so emotional und kontrovers diskutiert, wie das Bellverhalten unserer Hunde, sowohl von Hundehaltern als auch besonders von Nicht-Hundehaltern, zum Beispiel Nachbarn, die sich über das Bellen beschweren.
In diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit diversen Fragen, Argumenten und Thesen, die immer wieder zu hören sind und zeigen Lösungsvorschläge auf.

SeminaR

Sachkunde

 In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen das Sachkundewissen zu Hunden. Wir erarbeiten die Themen gemeinsam – auch „alte Hasen“ unter den Hundehaltern werden erstaunt sein, was sie noch dazulernen können.

Möchten Sie eine Begleithundeprüfung ablegen, so ist ein Sachkundenachweis Voraussetzung. Das notwendige Wissen für die Sachkundeprüfung können Sie in diesem Seminar lernen. 

Wie oft?         
5 Theorieeinheiten à 60 Minuten

Investition:     
50 €

Seminar

Stress bei Hunden erkennen

Das Seminar zum Thema Stress bei Hunden ist in zwei Teile gegliedert. Am ersten Tag werden wir uns mit der Theorie befassen. Am zweiten Tag werden wir mit fremden Hunden arbeiten, die Stresssymptome erkennen und auch Lösungsansätze ausprobieren. Nachfolgend die detaillierte Beschreibung:

 1. Teil

Theoretischer Teil mit folgenden Themen:

  • Was ist Stress? (positiver, negativer, auslösende Reizsituationen, Reaktionen auf Stress, was passiert im Körper bei Stress, Stress und Lernen)
  • Stress-Symptome, Beschwichtigungs- und Beruhigungssignale und wie können wir antworten.
  • Stressauslösende Faktoren, wie z.B. Krankheit, Schlafdefizite, Veränderungen, harte Ausbildungsmethoden, Leistungsdruck, wildes Spielen, Jagen und Rennspiele.
  • Stressmerkmal rechtzeitig erkennen, interpretieren und entsprechend beim Stressabbau helfen.
  • Wie kann ich Stress in unserer Hundeausbildung verhindern bzw. abbauen? (stressfreie aber nicht autoritätsfreie Erziehung).

2. Teil

Anhand einer Übungsstunde mit fremden Hunden wollen wir Stress-Symptome erkennen und Lösungen erarbeiten.
Wichtig hierbei auch: wie kommunizieren unsere Hunde miteinander und wie erkennen wir das. Was bedeutet das für unser Training?

Anschließend Diskussion und Feedback.

Seminar

Erste Hilfe am Hund

In der Regel hat jeder irgendwann einmal im Leben einen Erste-Hilfe-Kurs besucht, um verletzten oder kranken Menschen im Notfall helfen zu können. Bei der Ersten Hilfe für die unsere Vierbeiner sieht es jedoch meist anders aus: Hier sind wir oft nicht in der Lage, erste Hilfe zu leisten.

Bei jeder Erste-Hilfe-Maßnahme an verletzten Tieren steht der Selbstschutz und der Schutz der beteiligten Personen im Vordergrund, denn verletzte Tiere, die unter Schock stehen, Angst oder Schmerzen haben, wehren sich häufig durch Beißen. Dies gilt auch für die eigenen Hunde in solch einer Extremsituation! Nähern Sie sich einem verletzten Hund daher immer vorsichtig, langsam und bedacht.
Aufklärung, Techniken und hilfreiche Handgriffe können Sie in unserem Seminar erfahren und erlernen. Das Seminar (ca. 3 Stunden) wird von Dr. Gabriele von Gaertner, Tierärztin aus Mainz, geleitet und jedes Jahr angeboten.

Kontakt

Mit dem nachstehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

    Hundeausbildung naturnah

    Marie-Louise Kretschmer
    Tel. 0611-9465695

    Adresse

    65199 Wiesbaden
    Chausseehaus 28